Aktuelles

Breitbandnetz in Zeitz und Umgebung

Sowohl für Unternehmen als auch für Privatpersonen mittlerweile unentbehrlich – der Internetanschluss. 

Doch wie sieht es mit der Verfügbarkeit von schnellem Internet in Zeitz aus?

Die Daten aus dem Breitbandatlas des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur zeigen: immerhin ist durchschnittlich eine mögliche Internetgeschwindigkeit von 100 Mbit/s in 93 Prozent der privaten Haushalte gegeben. Ein  Anschluss von bis zu 1000 Mbit/s – dem aktuell schnellsten verfügbaren Netz – ist nur in 59 Prozent der Zeitzer Wohnungen vorhanden.

 

Mit diesen Zahlen steht Zeitz allerdings deutlich besser da, als der Durchschnitt in Sachsen-Anhalt und liegt nur knapp unter dem bundesdeutschen Schnitt. 

Auch das Zeitzer Umland ist, wie in Abbildung rechts zu erkennen, nicht schlecht versorgt. Immerhin verfügen zwischen 75 Prozent und 95 Prozent der privaten Wohnungen über die Möglichkeit eines Breitbandanschlusses mit einer Geschwindigkeit von 100 Mbit/s oder mehr. Der Burgendlandkreis setzt sich durch Förderungen stark für den Ausbau des Breitbandanschlusses in ländlichen Regionen ein.

In den Gewerbe- und Industriegebieten der Stadt ist der Anschluss an das gewerbliche Glasfasernetz mit ≥1000 Mbit/s recht unterschiedlich zu bewerten: vor allem der Chemie- und Industriepark sowie das Gelände der Südzucker AG sind bestens angeschlossen, an den anderen Gewerbestandorten sieht es hingegen nicht immer optimal aus.

Die Landesregierung Sachsen-Anhalt baut laut Koalitionsvertrag die digitale Infrastruktur weiter aus. 

Sowohl EU- als auch Landesvermögen sollen zum Beispiel für umfangreiche Investitionen im Bereich Breitbandanbindung und Mobilfunkabdeckung bereitgestellt werden.

 
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn