Aktuelles

Game Jam des Vereins Games und XR Mitteldeutschland e.V.

Lasst uns IoT-Daten mit Ideen und Techniken aus der Spieleindustrie 

zum Leben erwecken und kreativ visualisieren!

 

Überblick

 

Wie können IoT-Daten kreativ und spielerisch visualisiert werden? 

Bei ODE dreht sich alles um den offenen Einsatz von IoT-Sensoren, der Erfassung und anschließenden Verarbeitung der Daten. 

Dafür stehen im Rahmen des Game Jams eine Vielzahl an Daten zur Verfügung, die ihr nach Herzenslust bearbeiten, kombinieren und visualisieren könnt.

Das Ziel ist es, all die verfügbaren Daten von IoT-Sensoren aufzubereiten und greifbar zu machen. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt und neue Ansätze sowie Experimente sind herzlich willkommen.

 

Datum und Uhrzeit

Fr., 25. Febr. 2022, 16:00 Uhr –
So., 27. Febr. 2022, 16:00  Uhr

Online-Event

Ablauf

 

Freitag, 25. Februar

 

16.00 Uhr: Begrüßung

16.15 Uhr: Vorstellung der Themen und Daten

16.45 Uhr: Team-Findung

ab 17 Uhr: Arbeit in Teams an eigenen Ideen zum gewählten Thema

 

Samstag, 26. Februar

 Den ganzen Tag über selbstorganisiertes Arbeiten in den Teams.

 12.00 Uhr: Check-In für Fragen und Probleme

 

Sonntag, 27. Februar

16.00 Uhr: Präsentation Jam-Ergebnisse

16.45 Uhr: Abschluss & Verabschiedung

 

 

Wer Lust hat und mitmachen möchte, kann der Community jetzt schon auf Keybase beitreten.

Zum Game Jam selbst könnt ihr euch ab sofort hier anmelden.

 

 

Woher stammen die Daten?

Der Game Jam bildet den Abschluss der ODE-IoT Hackathons, im Rahmen derer IoT-Sensoren und Anwendungen entwickelt wurden. Diese haben eine Fülle an Daten aus Bereichen wie Verkehrsmessungen oder Algenwachstum produziert.

Dazu kommen viele verschiedene Daten aus unserem entstehenden LoRaPark Zeitz, dem Schaugarten für sensorbasierte Anwendungen im Schlosspark der Moritzburg, deren Eröffnung für April geplant ist.

Die Sensoren für den LoRaPark sind teilweise jetzt schon aktiv und liefern Daten. Diese Daten stellen wir für den Game Jam zur Verfügung. 

 

Wir sind gespannt auf die Ergebnisse!

ODE-IoT Hackathons

ODE steht für ODE.OpenDataEcosystem, eine digitale Forschungsplattform/ein Demonstrator des Ministeriums für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten für alle Wirtschaftsakteure. 

Hier können alle Beteiligten digital experimentieren. Von Startups über Mittelständler bis hin zu Großunternehmen wird die gemeinsame Entwicklung von IoT-Infrastrukturen problemlos möglich.

Bei den ODE – IoT Hackathons dreht sich alles um das Internet der Dinge (IoT). Im Rahmen der Hackathons soll den Teilnehmenden die Nutzung von Open Source IoT für Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur vermittelt werden. Dazu werden beispielhaft Einsatzfelder definiert, in denen IoT Anwendungen Verwendung finden können und Teams haben erste Prototypen entwickelt.

Das Digitalisierungszentrum und der LoRaPark Zeitz werden im Rahmen einer wissenschaftliche Begleitforschung unterstützt von der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig. 

Facebook
Twitter
LinkedIn

Probleme mit Anmeldungen

Da man sich aktuell nicht bei unseren Veranstaltungen über die Website anmelden kann, bitten wir Sie, sich für die Veranstaltungen per E-Mail anzumelden, bis wir das Problem gelöst haben. 

Schreiben Sie uns dazu bitte einfach eine E-Mail an info@zeitz-digital.de

Wir bitten hierfür um Verständnis.